Über mich

 

Schon während meines Studiums im Fach Maschinenbau in den frühen 1990'er Jahren wurde ich vom "Uhrenvirus" infiziert, als ich begonnen habe, Vintage-Armbanduhren zu sammeln und bald auch zu reparieren.

Nach meiner Diplomprüfung 1994 und einiger Zeit der Mitarbeit bei verschiedenen Uhrmachermeistern habe ich eine Werkstatt in Augsburg eröffnet und bis ins Jahr 2005 mit dem Schwerpunkt auf die Reparatur und Restaurierung von mechanischen und antiken Uhren geführt.

Es folgten einige Jahre in leitender Funktion in der Uhrenindustrie, bis ich mich entschlossen habe, wieder eine eigene Werkstatt hier in Berlin zu eröffnen.

Ich freue mich darauf, Ihnen meine langjährige und vielfältige Erfahrung in allen Bereichen der Uhrentechnik zur Verfügung stellen zu dürfen.

 

Ihr Markus Maier